Pressemitteilungen

Dank und Respekt an Bischof em. Franz-Josef Bode

Seinen herzlichen Dank für das Wirken im Bistum Osnabrück sowie großen Respekt für die Entscheidung zum Rücktritt drückte jetzt der Vorstand des Familienbundes Osnabrück gegenüber Bischof em. Franz-Josef Bode aus. Man habe Franz-Josef Bode als...  Mehr erfahren »

Familienverbände zur Kindergrundsicherung: Hände weg vom Kinderfreibetrag!

Eine Kürzung der Kinderfreibeträge zur Refinanzierung der Kindergrundsicherung bedeutet Steuererhöhungen für alle Familien. Eltern in einer der schwersten finanzpolitischen Krisen der Bundesrepublik zusätzlich zu belasten, ist...  Mehr erfahren »

Armutsbekämpfung und bessere Chancen für Kinder und Jugendliche gibt es nicht zum Nulltarif

Vor der Klausur des Bundeskabinetts am kommenden Wochenende rufen der Familienbischof, Erzbischof Heiner Koch, und ein breites Bündnis katholischer Verbände die Bundesregierung dazu auf, die geplante Reform der Familienleistungen nicht am Geld...  Mehr erfahren »

Pläne zur Familienentlastung bei den Pflegeversicherungsbeiträgen wiederholen alte Fehler und enthalten neue Verfassungsverstöße

Das Gesundheitsministerium plant, die vom Bundesverfassungsgericht verlangte Familienentlastung durch eine Kombination von erhöhtem Kinderlosenzuschlag und minimalen Beitragsentlastungen ab dem zweiten Kind umzusetzen. Die Pläne verkennen den...  Mehr erfahren »

Gegen Armut braucht es eine ausgebaute und vereinfachte Familienförderung – aber auch gute Infrastrukturen und vielfältige Möglichkeiten der Teilhabe und Bildung

Die weiterhin hohen Zahlen der Kinder- und Jugendarmut, sowie unter jungen Erwachsenen sind in Anbetracht der multiplen Krisen nicht verwunderlich, erhöhen aber die Dringlichkeit für ein zeitnahes politisches Handeln auf vielen Ebenen...  Mehr erfahren »

Zugang zur Gesundheitsversorgung – für Kinder heute mal nicht

Die ärztliche Versorgung ist eine grundlegende Daseinsvorsorge und muss flächendeckend auch für Kinder gewährleistet sein.

Berlin, 13. Dezember 2022 – Angesichts der aktuellen...  Mehr erfahren »

Kompromiss zum Bürgergeld: Notwendiger Inflationsausgleich, aber kein wirklicher Schritt gegen Armut

Der Familienbund der Katholiken begrüßt, dass Bundestag und Bundesrat heute den Weg zum neuen Bürgergeld freimachen. Dass die geplante Anhebung der Regelsätze zum 1. Januar 2023 in Kraft treten kann, ist dringend notwendig, um wenigstens die...  Mehr erfahren »

Neues Präsidium im Familienbund der Katholiken

Der Familienbund der Katholiken hat auf seiner Bundesdelegiertenversammlung in Paderborn, vom 11.-13. November, ein neues Präsidium gewählt. Die nächsten vier Jahre werden Ulrich Hoffmann als Präsident, Gisela Rink als Vizepräsidentin, Dr. Hubert...  Mehr erfahren »

Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf: Der Familienbund fordert in einem breiten Bündnis mehr Geld für die Bekämpfung von Kinderarmut

Berlin, 15.11.2022 – Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut entschieden zu bekämpfen und die dafür notwendigen Mittel im Bundeshaushalt zur...  Mehr erfahren »

Beteiligung an der Einkommens- und Verbraucherstichprobe

Bundesfamilienministerin Lisa Paus ruft alle Familien dazu auf, sich an der Einkommens- und Verbraucherstichprobe zu beteiligen, damit verlässliche Angaben erhoben werden können, was Familien tatsächlich brauchen.

Im Abstand von fünf...  Mehr erfahren »