Haushaltsentwurf 2025: Kleine Schritte auf dem Weg zu mehr Unterstützung für Familien

Der Entwurf des Haushaltes für das Jahr 2025 sieht moderate Anpassungen der familienpolitischen Leistungen vor. Ein Ersatz für die angekündigte Vereinfachung und Verbesserung der Familienförderung können diese jedoch nicht sein. ...  Mehr erfahren »

Das Erfolgsmodell der Sozialversicherung benötigt dringend ein Update 3.0

Die Sozialversicherungen stehen vor Herausforderungen, die durch die Definition von Haltelinien nicht zu lösen sind. Nötig sind grundlegende Reformen zur Stabilisierung des Systems und zur Anerkennung der Leistungen der Familien für die...  Mehr erfahren »

Was bedeutet die Europawahl für Familien?

Der Familienbund der Katholiken im Bistum Osnabrück hat Kandidierende für die Europawahl gefragt, mit welchen Vorhaben auf der EU-Ebene sie Familien konkret unterstützen wollen. Jetzt wurden die Rückmeldungen dazu veröffentlicht.

„...  Mehr erfahren »

Gemeinsam Sorge tragen: Für Familien und Demokratie.

Die evangelische arbeitsgemeinschaft familie und der Familienbund der Katholiken rufen vor den diesjährigen Europa-, Kommunal- und Landtagswahlen zur aktiven Teilnahme daran und zum Engagement für Demokratie auf. Denn Familien sind das...  Mehr erfahren »

Presseschau des Tages

Presseschau des Tages //18.07.2024

Familien werden im Haushaltsentwurf der Bundesregierung aus Sicht von Sozialverbänden zu wenig berücksichtig. Die veranschlagten Mittel seien zu gering, das sende fatale Signale, erklärten das Zukunftsforum Familie und das Bündnis Jugendwerk der...  Mehr erfahren »

Presseschau des Tages //17.07.2024

Für Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) bedeutet die geplante Abschaffung der Steuerklassen III und V nicht den Einstieg in die Abschaffung des Ehegattensplittings. Das Ehegattensplitting werde auf keinen Fall abgeschafft, sagte Lindner...  Mehr erfahren »

10.07.2024

Der Familienbund der Katholiken hat das angekündigte Entlastungspaket für Familien der Ampel-Spitzen kritisiert. Es bedeute keine Reform der Familienleistungen, sondern biete lediglich Anpassungen an Preiserhöhungen, erklärte Familienbund-...  Mehr erfahren »

19.06.2024

Opfer von Missbrauch sollen mehr Rechte erhalten, Kinder besser geschützt werden: Dazu hat die Bundesregierung am Mittwoch einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Betroffene sollen damit ein Recht auf Akteneinsicht in Jugendämtern bekommen....  Mehr erfahren »

Unser Familienbild

Das Leben ist bunt und vielfältig, auch in der Frage der Familien. Der Familienbund setzt sich daher für alle Familien ein. Unabhängig davon, in welcher Familienform das alltägliche Zusammenleben stattfindet. Das schließt neben der Familie aus Mutter, Vater und Kindern in gleicher Weise Alleinerziehende, Patchworkfamilien, Pflegefamilien und Regenbogenfamilien ein. Familie ist für den Familienbund überall da, wo Menschen generationenübergreifend und auf Dauer angelegt Verantwortung füreinander übernehmen und füreinander sorgen.

Der Familienbund hat sein Verständnis von Familie in einer Orientierungshilfe zusammengefasst, die zentrale Aspekte aus den Bezugsebenen Kirche und Gesellschaft aufgreift. Die Orientierungshilfe finden Sie hier als PDF zum Download (65 kb).

 

Wir geben Familien eine Stimme