FacebookTwitter
Startseite
Dem Singen der Vögel zuhören

2016-03-11_Atem-holen_KAB-HagenAtem holen in der Familie heißt für mich ...

... dem Singen der Vögel zuhören

... dem heulenden Wind im wohligen Zimmer lauschen

... dem Prasseln der Regentropfen an den Fensterscheiben zusehen

... einfach mal die absolute Stille ganz bewusst wahrnehmen und genießen.

Familienkreis der KAB in Hagen a.T.W.

Was heißt für euch, Atem-holen in der Familie? Sendet euren Beitrag - gern mit einem Foto - zur Veröffentlichung an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Ehrenamtliche/r Vorsitzende/r gesucht

2016-Familienbund_Wahlausschreibung_Vorsitz_kleinDer Familienbund der Katholiken im Bistum Osnabrück sucht

eine/n ehrenamtliche/n Vorsitzende/n

Sie haben Spaß daran oder Sie kennen jemanden, der/die Spaß daran hat,

  • für die Interessen von Eltern und Kindern in Politik, Gesellschaft und Kirche einzutreten,
  • sich gegen strukturelle Ungerechtigkeit gegenüber Familien mit Kindern zu engagieren,
  • über aktuelle familienpolitische Fragen zu informieren und Familien zum Handeln zu motivieren,
  • weiteren familienpolitischen Fragen und Informationen in einem Team nachzugehen,
  • sich in einem Dachverband zu engagieren und über den „Tellerrand“ des eigenen Verbandes
  • hinauszuschauen,
  • ...

Dann sind das die richtigen Voraussetzungen für die Mitarbeit als Vorsitzende/r
in unserem Vorstandsteam des Familienbundes Osnabrück!

Die Wahlausschreibung zum Download gibt es hier >>>

 
Trecker fahren und Atem holen

2015_Treckerausfahrt_kleinAtem holen in der Familie heißt für mich ...
... mehr Urlaub
... Entspannung im Alltag
... eine Runde Trecker fahren.
Familienkreis der KAB in Hagen a.T.W.

Was heißt für euch, Atem-holen in der Familie? Sendet euren Beitrag - gern mit einem Foto - zur Veröffentlichung an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Harald Schmidt zeigt Wandel der Familie

2016-01-19_Besucher_kleinFamilienbund eröffnet Ausstellung mit Kreisrat Selle

Die Ausstellung „Familienbilder im Wandel“ wurde am 19. Januar im Kreishaus Osnabrück im Rahmen einer Feierstunde eröffnet. Sie gibt einen Überblick über die Veränderungen des Familienlebens in den vergangenen 60 Jahren. Anhand von privaten Familienfotos und interaktiven Elementen werden Informationen zu den Rahmenbedingungen für Familien in den verschiedenen Jahrzehnten gegeben.

„Die Ausstellung befasst sich zwar rückblickend mit der Vergangenheit“, erläuterte Marga Apke vom Familienbund der Katholiken im Bistum Osnabrück. Sie wolle aber der Anlass sein, über die Zukunft von Familie nachzudenken.

Weiterlesen...
 
Familienbild des Familienbundes

stefan-beckerSpätestens seit der Bundesdelegiertenversammlung des Familienbundes der Katholiken im März 2013 in Würzburg, aber eigentlich schon seit Gründung des Verbandes im Jahr 1953, gehört das Ringen um ein Familienbild zum Familienbund. Der Diskussionsprozess ist in den letzten beiden Jahren mit besonderer Intensität in allen Gliederungen des Familienbundes geführt worden.

 Das Präsidium des Bundesverbandes hat jetzt den aktuellen Stand dieser Diskussionen in einer Orientierungshilfe zusammengefasst, der hier als Download zur Verfügung steht. „Diese Orientierungshilfe kann und will nicht eine abschließende Antwort auf die Frage nach unserer Familienbild formulieren. Aber sie gibt Auskunft über unsere grundsätzliche Überzeugungen", sagte Stefan Becker, Präsident des Familienbundes.

Download des Diskussionsstandes zum Familienbild

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 39